Bei der Premiere des 70.3 Ironman in Graz stellten sich 3 unserer Athleten dieser großen Herausforderung. 

Bereits in den frühen Morgenstunden war der Tag von Hitze geprägt, was die Athleten dazu zwang, ohne Neoprenanzug im Schwarzlsee den Schwimmkurs zu absolvieren.  Ritter Julia, Eresheim Nina und Markus Lechner konnten dabei sehr gute  Schwimmleistungen abrufen. Danach ging es für unsere Athleten auf die flache 90 km Radstrecke im Grazer Umland, wo alle 3 starke Radzeiten zeigten.

Die große Herausforderung war der Halbmarathon in der Hitze der Grazer Innenstadt. Die Laufstrecke machten durchwegs allen Athleten zu schaffen.

Julia und Nina konnten trotzdem neue Bestzeiten über diese Distanz erreichen. Markus ist seine Premiere auf der Mitteldistanz ebenfalls bestens geglückt.

 

Splitzeiten:

Ritter Julia: Gesamt 6:18:14 19. AK F 25-29

Schwimmen: 35:15, Rad 2:53:22, Laufen 2:40:20

 

Eresheim Nina: Gesamt: 5:34:23 12. AK F25-29

Schwimmen: 40:20, Rad 2:42:31, Laufen 2:02:22

 

Lechner Markus: Gesatm: 6:22:22 104. AK M 30-34

Schwimmen 50:04, Rad 3:12:42, Laufen 2:09:20

 

 

Wir gratulieren unseren Athleten zu diesen Erfolgen !!