Österr. Meisterschaften über die Olympische Distanz beim Mostiman in Wallsee !

Der 24. Juli 2021 wird wohl als eines der heißesten und "wildesten" Rennen in die Geschichte eingehen. 33° und wolkenloser Himmel verlangten den Athleten alles ab.

 

Persönlicher Bericht von Christian:

Schon vor dem Start hatte ich ein komisches Gefühl. Vermutlich weil ich wußte, dass es sehr heiß werden wird und das mag der Eisbär gar nicht. Ich war nervös und wollte gar nicht an den Start gehen. Wassertemperatur 18,5 Grad - also wieder Schwimmen mit Neo. Eigentlich war ich aber mit einer Zeit von 28 Minuten sehr zufrieden nur leider war die Konkurrenz schon weit weg. Also aufi aufs Radl und Vollgas !! Leider hat sich das Radln heute nicht so schnell angefühlt und ich dachte mir von nach der ersten von zwei Runden - ich lasse es bleiben. Das wird heute eh nix mehr, ich fühle mich kraftlos. Ich bin dann aber doch fertiggefahren und habe mich auf die Laufstrecke begeben. Gleich am ersten Kilometer bin ich an Alex F. vorbeigelaufen und habe versucht den Vorsprung auszubauen.  Bei diesem Hitzerennen bin ich auch nicht mehr sehr schnell gelaufen, aber es reicht schlußendlich für Platz 6 !!

Splitzeiten:

Schwimmen 1,5 km - 28:33

Radfahren  40 km - 1:03:22

Laufen 10 km - 44:58

Gesamt: 2:20:35, 6. Platz AK 50

 

Wir gratulieren unserem Christian zu seinem Durchhalten !!