Am Sonntag, den 11. Juli 2021 ging der traditionelle Sprint Triathlon in Gmunden über die Bühne. 

Mit dabei ein Top-Athlet unseres  Vereins - Christian Brensberger. Einmal mehr konnte er seine hervorragende Leistung unter Beweis stellen.

Persönlicher Bericht von Brensi:

Leider war das Wetter am Sonntag nicht ganz so toll. Stark bewölkt, regnerisch, Wassertemperatur 19,8 Grad. Also Schwimmen mit Neo. Massenstart war auch wieder erlaubt. In der Wechselzone lief es diesmal nicht so flott , weil ich das Band vom Reißverschluß nicht gefunden habe. Naja, Irgendwann war ich dann doch mit dem Rad unterwegs und habe die ersten Hügel der selektiven Radstrecke gut gemeistert. Kurz vor km 11 streifte mich dann ein vorbeifahrendes Auto, wobei ich fast zu Sturz kam. Mit viel Glück konnte ich den Sturz vermeiden. In der zweiten Wechselzone lief alles nach Plan. Aber nach wenigen Schritten auf der Laufstrecke bekam ich Rückenschmerzen. Aus heutiger Sicht vermutlich von dem Kontakt mit dem Auto... Naja ich lief halt so schnell ich konnte ins Ziel, verlor aber leider meine Führung und wurde 2er !!

AK 50 - 2. Platz , Gesamt:  1:18:56

Schwimmen 13:14

Rad 41:49

Lauf 21:19

 

 

Herzliche Gratulation!