Am Donnerstag startete Christian Brensberger bei einem der beeindruckensten Triathlons Europas, dem Triathlon Alpe d’Huez.
Er absolvierte den Langdistanz Bewerb, wo man 2,2km im Lac du Verney schwimmen musste, danach ging es mit dem Rad auf eine mehr als knackige Radstrecke mit 118km und 3200(!!) HM mit dem höchsten Punkt auf 1850m. Das Highlight der Radstrecke waren dann am Schlussanstieg die berühmten 21 Kehren nach Alpe d’Huez hinauf. Auf dieser Höhe durfte man dann noch zum Abschluss einen hügeligen 20km Lauf mit 340HM absolvieren. Wären die ganzen Höhenmeter nicht schon genug Anstrengung hatte es an diesem Tag knappe 40 Grad, was den Athleten noch zusätzlich zu schaffen machte. Christian finishte mit einer Zeit von 8:55:28 als bester Österreicher.

  Gesamt Swim Bike Run AK Gesamt
Christian BRENSBERGER 08:55:28 00:44:14 05:53:54 02:10:06 18 343

 

Gratulation zu dieser spitzen Leistung!!