Am wunderschönen Stubenbergsee wurde am Samstag der beliebte Apfelland-Triathlon ausgetragen.

Zur Auswahl stand ein Sprinttriathlon mit  750 m Schwimmen, 18 km Rad, 4 km Lauf und der Bewerb über die Mitteldistanz 1,9 km Schwimmen, 89 km Rad, 21,1 km Lauf.

Gleich 6 Athleten von uns waren am Start. Davon ist nur Jürgen auf der Mitteldistanz gestartet. Mit einer unglaublichen Schwimmzeit (welche sich schon bei den diversen Schwimmeinheiten im Winter abzeichnete !!), hat er die doch hügelige und anspruchsvolle Radstrecke in einer schnellen Zeit von 2:37:21 absolviert und  der anschließende Halbmarathon in einer Zeit von 1:33:11 hat ihm dann den 3. Platz in seiner Altersklasse gesicht. Somit war das die Generalprobe für Klagenfurt . Wie es aussieht, läuft die Vorbereitung perfekt und wir warten schon sehr gespannt, auf seine Leistung beim Ironman Klagenfurt in 5 Wochen !

 

Sprintdistanz  ( 750 m  / 18 km / 4 km)
  Gesamt  Swim Bike Run AK-Rang
 RITTER Markus      57:58 Min   10:26    29:46   15:32   6.
 BRENSBERGER Christian      58:56 Min   10:57    30:11   15:26   1.
 BURDEIN Benjamin   1:02:41 h    9:37    33:20   16:37   8.
 RITTER Petra   1:12:59 h   13:43    35:17   20:34   3.
 PREINER Helmut   1:09:47 h   13:49    33:54   18:52   13.

 

Mitteldistanz ( 1,9 km / 89 km / 21,1 km)
  Gesamt Swim Bike Run AK-Rang
WEDL Jürgen  4:46:23 h 28:41 2:37:21 1:33:11  3.

 

Wir gratulieren allen herzlich !!!

 

 

persönlicher Bericht von Christian:

Nachdem ich vorige Woche beim Vulkanlandtriathlon wegen Wadenschmerzen kurzfristig meinen Start zurückgezogen habe, legte ich eine lockere Trainingswoche ein und lies mich am Freitag von meinen Masseur bearbeiten.Autsch😭

Gut.

Neopren war erlaubt und dann gings los.Bis zur ersten Boje war alles gut, dann beschlug sich meine Schwimmbrille so stark, dass ich nichts mehr gesehen hab.Ich orientiere mich dann fast ausschließlich nach dem Moderator, der gut zu hören war.📢

Bin also nahezu blind geschwommen und halt a paar Meter mehr 🙈.

Bin auch schnell aus dem Neo rausgekommen. Rauf auf's Rad und gleich mal gscheid Gas gegeben.Radsplitz war ganz O.K,  obwohl da geht noch mehr -  da fehlt noch etwas Power🐗

Laufen war dann schwer, bin aber dennoch einen 3:51 Schnitt gelaufen.🏁Hätte nicht gedacht, dass es für Platz 1 reicht 🥇

Na ja nächste Woche Österreichische Meisterschaften - da muß ich dann so richtig einen raushauen 💯%

Bitte Daumenhalten

Danke 🤪