5 Stockerlplätze beim Saisonauftakt in Großsteinbach

Am 5.5.2018 startete für unsere Athleten die Triathlon Saison 2018. Im steirischen Großsteinbach ging bereits zum 11. Mal der Triahtlon über die Sprintdistanz über die Bühne. Bei allerbesten Wetterbedingungen konnten rund 200 Teilnehmer einen perfekten Start in die neue Triathlonsaison hinlegen. Mit dabei waren unsere Athleten Wedl Jürgen, Ritter Markus, Brensberger Christian, Ritter Petra, Ritter Waltraud und Dvorak Beatrix. Mit ausgezeichneten Ergebnissen konnten sie in die neue Saison starten:

 

Brensberger Christian  1:11:34 h , 1. Platz MK 50 (11:04, 39:14, 19:13)

Ritter Markus             1:12:37 h , 2. Platz MK 45 (12:13, 38:24, 19:46)

Wedl Jürgen             1:13:58 h,  4. Platz MK 35 (12:00, 39:48, 19:35)

 

Dvorak Beatrix           1:19:22 h, 1. Platz WK 45 (15:25, 40:16, 21:22)

Ritter Waltraud          1:26:10 h, 1. Platz WK 55 (15:30, 42:34, 25:50)

Ritter Petra               1:28:31 h, 1. Platz WK 40 (15:41, 43:56, 26:14)

 

 

Wir gratulieren herzlich !!!

 

 

 

persönlicher Bericht von Christian:

So wie die letzten Jahre auch schon, startet auch heuer wieder die Triathlonsaison in Großsteinbach. Stark bewölkt und feuchte Radstrecke noch bis kurz vor dem Rennstart. Aber kurz vor dem Start trocknete die Strecke fast vollkommen auf. Durch die schon einigermaßen warmen Wassertemperaturen war Neo doch erlaubt. Ich habe mich für den dünnen ärmellosen Neopren entschieden . Besser wäre es gewesen, ich wäre ohne Neo geschwommen , da ich Probleme hatte, aus dem Teil rauszukommen. Noch dazu habe ich in der Wechselzone mein Rad vom Ständer geschmissen und das Helmband hat sich auch noch hinterm Visier verklemmt. Ach Manno ... Dann endlich Radfahren!! Eine 23 km leicht hügelige Radstrecke. Zum ersten Mal konnte ich beim Triathlon auf dem Rad ein kontrolliertes Tempo fahren, und habe mir noch einige Körner fürs Laufen aufgehoben. Flotten Schrittes konnte ich noch einige Läufer überholen und mir den Klassensieg sichern. Ja, so das war's !!!