Schlechte Bedingungen am 2. Wettkampf-Tag

Trotz der am Sonntag gegenüber dem Vortag nochmals verschärften Wetterbedingungen konnten sich die Veranstalter des Podersdorf Triathlons über einen neuen Starterrekord bei dem Rennen über die Sprint und Olympische Distanz freuen. Auch von unserem Verrein stellten sich 4 Athleten den unwirtlichen Bedingungen, trotzten den Elementen und konnten den Bewerb über die Olympische Distanz in guten Zeiten finishen.

Die beiden auf der Sprint-Distanz gemeldeten Athleten hatten weniger Glück. Jochen Buchegger DNS aufgrund des schlechten Wetters und Thomas Reuter DNF aufgrund eines technischen Defektes.

 

Olympische Distanz ( 1,5 km  / 40 k / 10 k)
  Gesamt  Swim Bike Run AK-Rang Gesamt-Rang
 Jürgen WEDL  2:26:40 h  23:10  1:13:09    45:28  9.  65. Herr
 Waltraud RITTER  2:39:38 h  26:04  1:12:45    55:45  1.  13. Dame
 Manuela KAMPER  2:52:45 h  25:54  1:31:28    47:57  10.  31. Dame
 Julia RITTER  3:03:24 h  25:16  1:25:03  1:07:44  4.  48. Dame

 
Herzliche Gratulation zu euren Leistungen!