Das erste Juni Wochenende stand auch 2017 ganz im Zeichen des Bikepirat Tulln Triathlon, wo auch die NÖ Landesmeisterschaften ausgetragen wurden.

Der Bewerb wurde im Tullner Aubad ausgetragen. Hier wurde 1 Runde geschwommen.
Die Radstrecke verlief von Tulln nach Staasdorf, wo ein knackiger Anstieg auf die Athleten wartete.
Anschließend wurde eine Schleife rund ums Aubad von 5km gelaufen.

3 Athleten am Start - 3 Podestplätze ;-))

Sprint Distanz ( 750m / 20k / 5k)
  Gesamt AK-Rang LM-Rang
Christian Brensberger  1:09:58 h  1. (gesamt 10.)  GOLD
Beatrix Dvorak  1:20:38 h  1.  GOLD
Elisabeth Koglbauer  1:22:16 h  2.  SILBER

 

 

Hier noch die persönlichen Eindrücke unseres Athleten:

Zitat Christian:
Beim Schwimmen wie immer viel Zeit verloren, weil Mittendrinn statt nur dabei.
Nachdem ich als 60xter endlich aus dem Wasser stieg ging's noch schnell ins Frisurenstudio und zur Maniküre. nein Quatsch in die Wechselzone.;-)
Nachdem ich meinen Gaul bestiegen hatte, ritten wir der Sonne entgegen. Um etwas Zeit aufzuholen, die ich beim Schwimmen (Maniküre;-))) verlor, machte ich etwas Druck.
Schwere Bedingungen, da der Wind stark und böhig war. Der Wind wehte meinem Pferd ständig Sand in diei Augen ,was uns das Leben auch nicht erleichterte.
Trotzdem gaben wir alles. Mein Gaul und ich ritten die 7 schnellste Zeit des Tages, womit ich auf Platz 16 lag.
In der Wechselzone angekommen habe ich meinen Freund noch schnell angeleint und sprang so schnell ich konnte in die Laufschuhe und versuchte, die Läufer vor mir einzuholen,was mir auch bald gelang.
Das Tempo war hoch und meine Füße nicht gerade locker.
Trotzdem reichte es für den gesamt 10.Platz

Platz 1 in der M45 und den Landesmeistertitel ;-))))