Fünf Athleten des ATSV Tri Ternitz konnten sich über einen Landesmeistertitel freuen!

 

Die Athleten des ATSV Tri Ternitz waren bei den Landesmeisterschaften im Triathlon über die olympische Distanz stark vertreten. Jeder Einzelne wollte eine Goldmedaille holen, für viele hat es am Ende sogar gereicht. Bei den Damen konnten Trixi Dvorak und Waltraud Ritter Gold holen. Silber ging an Elisabeth Koglbauer.
Waltraud Ritter holte sich neben dem Landesmeistertitel auch den Gesamtrang in der allgemeinen Klasse.

Bei den Herren freute sich Fritz Schwarz über den Landesmeistertitel. Christian Brensberger erkämpfte sich die Silber-Medaille.
Abgerundet wurden die Ergebnisse durch Gerhard Hackl (Platz 5) und Clemens Rössel (Platz 13).

Am gleichen Tag wurde auch ein Rennen über die Sprint-Distanz ausgetragen, wo Jochen Buchegger in einer tollen Zeit finishen konnte.