Einen "Heimsieg" für den ATSV TRI Ternitz gab es beim 2. Schwarzataler-Sprint Triathlon durch Wolfgang MANGOLD.

 

In einem bis zum Schluss spannenden Rennen setzte sich Wolfgang MANGOLD vom ATSV TRI Ternitz vor Rainer PRÜLLER / SU TRI Styria und Sebastian CZERNY / Top Tri Team NÖ durch und holte sich in 56:01 den Gesamtsieg.
Das Damenrennen konnte Lena PERNOLD vom NCB Triteam vor Constance MOCHAR / Schwimm Activ Club und Hannah MOSER / Wave Tri Team TS Wörgl gewinnen.

Leider gab es durch Probleme mit der Zeitnehmung eine längere Verschiebung bei der Siegerehrung, dafür wollen wir uns als Veranstalter nochmals bei allen AthletInnen, Betreuern und auch Sponsoren entschuldigen - aber das war nicht in unserem Einflussbereich !!!

Trotz der extremen Wettersituation der letzten Tage konnte der 2. Schwarzataler Sprint-Triathlon am Sonntag als Triathlon durchgeführt werden.
Obwohl die Wetterprognosen einige der angemeldeten AthletInnen dann noch abschrecket haben, standen doch 220 Einzelstarter und 12 Staffeln am Start. 
Punkt 10:00 Uhr strateten die Staffeln mit einem Sprung in das 17 Grad "warme" Wasser und da die Favoriten erst am Ende des Teilnehmerfeldes startetet war das Rennen bis zum Letzten Athleten spannend.

Ergebnislisten und Foros der Veranstaltung findet ihr unter dem Punkt "Veranstaltungen / Sprint-Triathlon 2014"